YOGA PROJEKTE

Für Gesundheitsförderung & Bildungsurlaub.

 

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG


Abgestimmte Projekte mit festem Zeitrahmen

Yoga kann überaus positive Impulse geben, mit aufbauenden und regenerativen Yoga-Übungen, abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse aus dem Arbeitsrhythmus und -alltag. Im Team für das Team. Und als anerkannte Methode zur Stressbewältigung und Entspannung für eine bessere Lebensqualität insgesamt.

Referenzen für YOGA & Betriebliche Gesundheitsförderung:
Amt Nordsee-Treene, Stadt Husum, Lebenshilfe Husum,
CJ Schmidt über AOK Nordwest, Sustaineration GmbH

SOZIALE GESUNDHEITSFÖRDERUNG


Fortlaufende Termine, donnerstags, 14:30 – 16:00 Uhr

Dieses Projekt wurde bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen. Es basiert auf der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen sozialen Trägern – dem Kreis Nordfriesland, Sozialzentrum Husum,  Diakonisches Werk, der VHS Husum – und den Lehrer*innen und Trainer*innen im Yoga und anderen Bereichen.

Seit Mai 2018 unterrichte ich Yoga in diesem sozialen und gesundheitlichen Projekt mit ♥ in den Räumen der VHS Husum.

 

 

 

 

Bildungsurlaub

 

Yoga und Stressbewältigung für Beruf und Alltag

 

10.10. – 14.10.2022 / 9:00 – 16:00 Uhr / VHS Husum

Die Teilnehmenden erlernen wirkungsvolle ruhige, fließende und stärkende Bewegungen aus dem Yoga, die für Beruf und Alltag selbstständig genutzt werden können. Yoga bietet verschiedene Möglichkeiten, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung zu trainieren, um dem Stress gelassener begegnen zu können und eine gute persönliche Work-Life-Balance zu finden.

Es findet zudem eine praktische Einführung in einen Pool unterschiedlicher Meditations- und Atemtechniken statt. Abgerundet wird die Bildungswoche mit relevanten theoretischen Grundlagen zu den Themen Anatomie, Stress und Zeitmanagement.

Der Bildungsurlaub wird von einem Dozententeam gestaltet.

Anmeldung: VHS Husum, Tel. 04841-8359-0, mail@vhs-husum.de

If we learn

to apply intent to the practice of the poses,
we can do them with a lot less effort,
and what we get back is a more abundant flow
of energy throughout the body as well as
a sense of freedom, lightness and beauty.

(Dona Holleman)