Samstag, 28. Juli 2018

Sich vom Herzen öffnen: Rückwärtsstreckungen

14:00 – 17:00 Uhr / Husum

Mehr als alle anderen Yogahaltungen sind die Rückwärtsstreckungen wohl diejenigen, die wir als echte Herausforderung empfinden. Sie sind kraftvoll, können aber auch mit Vorausschau und Behutsamkeit ausgeführt werden. Sie führen uns ein Stück weit ins Unbekannte, nach hinten, und können doch das Gefühl von emotionaler Stärke und Vertrauen vermitteln.

In diesem Workshop kannst du dich über ausgewogene, vorbereitende Übungen hin zu den intensiveren Rückwärtsstreckungen orientieren. Neue Möglichkeiten entdecken, den inneren Raum zu spüren. Die ausgleichende Wirkung zu den Bewegungen im Alltag wahrnehmen, denn hier werden der Brustkorb- und Herzbereich sowie der Bereich im Becken und Leisten auf wohltuende Weise gedehnt und belebt.

Anmeldung: annett@yoganordsee.de oder hier

Ort: Husum, Soltbargen 5 (Treffpunkt Mensch), 1. OG
Kursgebühr: 50 Euro, inklusive ausführlichem Handout.


 

Samstag, 22. September 2018

Laufen trifft Yoga

10:00 – 12:00 Uhr / VHS Husum

Auf den ersten Blick haben sie nicht viel gemeinsam. Auf den Zweiten ergänzen sie sich ideal. Läufer kennen die Belastungen, die während oder nach dem Laufen als Folge von regelmäßigem Training in Rücken, Beinen, Hüften etc. auftreten können. Große Muskelgruppen neigen durch das Laufen dazu zu verkürzen. Hier kann Yoga eine sinnvolle Ergänzung darstellen.
Yoga stabilisiert und dehnt den Körper, verbessert die Beweglichkeit und die Haltung. Das Körperbewusstsein und die Koordinationsfähigkeit kann verbessert und Verspannungen gelöst werden. Zudem wird der Laufstil durch das Üben auf der Yogamatte positiv beeinflusst. An diesem Kurstag beginnen wir mit einer 60 minütigen Laufeinheit und -schule. Anschließend folgt eine 60 minütige Yogastunde mit ausgleichenden Übungen für Läuferinnen und Läufer. Geeignet für Läuferinnen und Läufer mit oder ohne Yogaerfahrung, die 30 Minuten am Stück laufen können.

Trainerin Laufen: Annika Brodersen, Yogalehrerin: Annett von Känel
Ort: VHS Husum, Schobüller Str. 38-40, Treffen auf dem Parkplatz
Anmeldung über VHS Husum, Tel. 04841-8359-0, mail@vhs-husum.de


 

Samstag, 27. Oktober 2018

Ausgewogenheit und Entlastung für Schultern und Nacken

14:00 – 17:00 Uhr / Husum

Im Schulter-Nackenbereich sammeln sich manchmal Spannungen, die vom Ursprung her meist in andere Bereiche unseres Lebens gehören. Was tun?
Auf der körperlichen Ebene nehmen wir in diesem Workshop nicht nur die Schultern selbst, sondern die Haltung insgesamt in den Blick. Wie kannst du den Schultergürtel angemessen integrieren, das Schultergelenk entlasten und stabilisieren? Wichtig ist auch dein Körpergefühl für die Beweglichkeit in angrenzenden Bereichen wie z.B. im Brustkorb. Mit entsprechenden Atem- und Meditationsübungen kannst du dich auf eine ganzheitliche Sichtweise einstimmen, dich auf deine inneren Kräfte und Ziele besinnen, einen gesunden inneren Abstand einnehmen und lernen, im sensiblen Schulter-Nackenbereich loszulassen.

Anmeldung: annett@yoganordsee.de oder hier

Ort: Husum, Soltbargen 5 (Treffpunkt Mensch), 1. OG
Kursgebühr: 50 Euro, inklusive ausführlichem Handout.


 

Bildungsurlaub 5. – 9. November 2018

Entspannungstechniken für Frauen

Ganztags / VHS Husum

In einem oft stressigen Alltag mit vielfältigen beruflichen und privaten Anforderungen sind eigene Bedürfnisse und Zeit-Räume für Entspannung und Regeneration sehr wichtig. In dieser Woche kannst du dich intensiv mit verschiedenen Möglichkeiten vertraut machen, so z.B.

– Autogenes Training / Progressive Muskelentspannung
– Qi Gong
– Hatha Yoga mit Körperübungen, Atem- und Mediationsübungen
– Heilende Kräfte im Tanz
– Yin Yoga
– Bewegung im Freien
– MBSR / Achtsamkeitstraining.

Der Bildungsurlaub wird von einem Dozententeam gemeinsam gestaltet.
Der Teil Hatha Yoga wird von mir übernommen.

Anmeldung über VHS Husum, Tel. 04841-8359-0, mail@vhs-husum.de


 

Samstag, 17. November 2018

Innere Kraft und Balance mit Hatha Yoga

14:00 – 17:30 Uhr / VHS Husum

„Wie kann ich Yoga auf eine Weise praktizieren, die Veränderungen auf tieferer Ebene ermöglicht, mich da abholt, wo ich stehe und weiterführt?
Eine Yoga-Praxis, die einen Weg aufzeigt, der mich inspiriert und erfüllt?“
Ein Schlüssel dafür ist die innere Aufmerksamkeit. Sie ermöglicht die besondere, feinfühlige Art, sich mit den Yoga-Körperhaltungen selbst zu erfahren und dabei zunehmend ein eigenes Gespür zu entwickeln für die Intensität, Ausrichtung und Balance, die Jetzt und Hier angemessen ist. Im Übergang der Jahreszeiten geht es auch um innere Sammlung, Rückbesinnung auf innewohnende Kräfte und mentale Ausgeglichenheit.
Der Workshop eignet sich für alle Yoga-Interessierten, die ausgewogen und intensiv üben möchten, um etwas für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu tun. Das Programm umfasst Yogahaltungen, Meditation, Atem- und Entspannungsübungen.

Anmeldung über VHS Husum, Tel. 04841-8359-0, mail@vhs-husum.de

 

Hinweis: Die Teilnahme am Yoga-Workshop erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei gesundheitlichen Einschränkungen solltest Du Dich mit Deinem Arzt oder Physiotherapeuten abstimmen.

 

 

Sich auf den Weg machen.